Willkommen,
ようこそ,

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen e.V. Hier finden Sie Informationen zum Verein, Termine und Veranstaltungen.

Aktuellste News

10. März 2020

Freundeskreis reist nach Japan

BADISCHE ZEITUNG und Südkurier
von Bernadette André
Dienstag, 10. März 2020

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft will im Sommer Bad Säckingens Partnerstadt Nagai besuchen

BAD SÄCKINGEN. Ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen ließ Präsident Peter Haußmann bei der Hauptversammlung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft – Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen Revue passieren.

27 öffentlichen Veranstaltungen hatte der Verein im letzten Jahr angeboten. Dazu gehörten Kochkurse, Kalligraphie-Workshops, Kindernachmittage, ein Sommerfest, Vorträge und verschiedene andere Angebote, die allesamt gut besucht waren. Besondere Attraktionen waren die Errichtung des Torii von Robin Heckmann im Teich vor der Villa Berberich und die Foto-Ausstellung „Japans Meisterwerke der Holzarchitektur“, die fast 600 Besucher gesehen haben.

Ein weiteres Highlight war der Besuch einer Delegation aus der Partnerstadt Nagai im September. Sie bekräftigten die Einladung an die Bürger Bad Säckingens anlässlich der Olympischen Spiele 2020 in Tokyo nach Japan zu reisen und Nagai zu besuchen. Für das laufende Jahr ist wieder ein breit gefächertes Programm mit Kochkursen, Ausstellungsbesuchen und Kalligraphie-Workshops geplant, sowie eine Lesung in der Reihe „Lesung in fremden Gärten“ zusammen mit dem Freundeskreis der Stadtbücherei. Als neues Angebot wird am 25. April ein Ikebana-Workshop in Bad Säckingen stattfinden. Hinzu kommen Angebote für Kinder wie österliches Origami und ein Kindernachmittag mit Kamishibai-Papiertheater anlässlich des japanischen Kinderfests „Kodomo no Hi“ im Mai. Ein besonderes Highlight verspricht die Reise nach Japan vom 29. Juli bis zum 11. August zu werden. Hierzu liegen bereits vierzehn schriftliche Anmeldungen vor. Die Kosten werden mit Flug und Hotel zwischen 3000 und 3500 Euro liegen.

Sehr erfreut zeigte sich Haußmann darüber, dass das Engagement in Sachen Japan durch eine wachsende Mitgliederzahl, derzeit sind es 173, belohnt wird. Die Öffentlichkeitsarbeit findet mittlerweile auch in den Social Media statt, wo der Verein mit einem Facebook-Auftritt vertreten ist. Wie Schatzmeister Martin Kugler berichtete, ist der Verein auch finanziell gut aufgestellt. Die Einnahmen aus Spenden und Mitgliederbeiträgen übertrafen deutlich die Ausgaben.

Einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt wurden Präsident Peter Haußmann, Schatzmeister Martin Kugler sowie die Beiräte Madoka Kühlbrey, Torsten Schneider und Karin Herzog. Zur Schriftführerin wurde die bisherige Vizepräsidentin Inga Bloss einstimmig gewählt, zum Vizepräsidenten Wolfgang Schmidt, der bisherige Schriftführer. Kassenprüfer bleiben Barbara Huber und Helmtrud Finger.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft – Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen wurde 1986 gegründet. Besondere Schwerpunkte sind Förderung, Aufbau und Pflege von Kontakten zwischen Bürgern, Vereinen und Institutionen der beiden Städte.

Weitere Infos im Internet unter www.djg-nagai-saeckingen.de

https://ezeitung.badische-zeitung.de/issue.act?issueId=702364&token=xzSe2kz1dm3pPVs1BDAYvAJ2c-re93ZGFM1AF7jqCVOPn6DP0OPi9_Q-UoFIozU3A7d-_Zcj3r0WUqIPEBe96OUVul-y8o5CPadQJbo2pEVZ9-1PkRhaJh8Rm0zPxvTKt6HYhV6waU9AdjhWuRShtg%2C%2C

https://www.suedkurier.de/digitale-zeitung/epa12904,72904,,20
Weitere News anzeigen...

Nächste Termine

Mai
01
Bad Säckingen
calendar
Datum: 01.05.2020
map
Weitere Termine anzeigen...

Rundschreiben