News

Ältere News finden sie in unserem News-Archiv nach Jahren sortiert: 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008. Insgesamt sind 88 News seit 2008 veröffentlicht worden.
14. Oktober 2011

2. Außerordentliche Mitgliederversammlung am 11.Oktober 2011

Foto: Regine Haußmann
Der neue Vorsitzende Peter Haußmann mit neuem Maskottchen Maneki Neko.
Nachdem an der vorangegangenen Außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 11. Juli 2011 die vakante Position des Präsidenten nicht besetzt werden konnte, stand die baldige Auflösung des Vereins im Raum. Da die Mehrheit der im Juli anwesenden Mitglieder für den Erhalt und die Fortführung des Vereins gestimmt hatte, wurde ein neuer Anlauf gewagt. Die wichtigsten Details sind im folgenden Beitrag der Badischen Zeitung vom 14. Oktober 2011 wiedergegeben:


BAD SÄCKINGEN (BZ). Nachdem an zwei Mitgliederversammlungen in diesem Jahr kein neuer Präsident für den Freundeskreis Nagai – Bad Säckingen gefunden werden konnte, stellte sich bei einer weiteren außerordentlichen Mitgliederversammlung gleich ein komplett neuer Vorstand zur Wahl.

Dem gehören nun Peter Haußmann als Präsident, Inga Bloss als Vizepräsidentin, Dagmar Vogt als Schatzmeisterin, Carsten Fischer als Schriftführer und im Beirat Dr. Yoshiko Ono, Margot Kawinski und Ai Gütter-Kitajima an. Kassenprüfer wurden Barbara Huber und Johannes Stecher. An der gut gesuchten Versammlung im Hotel Zur Flüh wurde nicht nur dem scheiden-den Vorstand mit kleinen Geschenken gedankt. Der Freundeskreis Nagai legte sich mit ManekiNeko (winkende Katze) ein Maskottchen zu, eine als Glücksbringer getarnte Spardose, die auf rege Füllung durch die 110 Mitglieder hofft.

Gut ein Duzend Veranstaltungsvorschläge für die nahe Zukunft wurden vorgestellt, darunter schon am Montag, 7. November, ab 19.30 Uhr im Schlosspark Pavillon ein Vortrag von Dr. Shingo Yoshida aus Köln über "Die Tohoku-Region nach dem Beben". In diesem Zusammenhang überbrachte Dr. Yoshiko Ono aus Ihrer Heimatstadt Nagai den Dank und einen Rechenschaftsbericht über die Erdbebenhilfe für die Tohoku Region, für die der Freundeskreis Spenden in Höhe von 10 000 Euro gesammelt hatte. Dr. Ono brachte auch ein Schreiben von Shigeharu Uchiya aus Nagai mit, der gerne in 2012 mit einer Delegation Bad Säckingen besuchen möchte. Mögliche Termine wären für den Juli oder Oktober mit der Bad Säckinger Stadtverwaltung abzusprechen. Auch der Jugendaustausch wird wohl im März 2012 mit einem "Homestay Programm" für zwei Studenten aus Nagai neu belebt.

Kontakt: Deutsch-Japanische Gesellschaft Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen, Dr. Peter Haußmann, Tel. 07761- 553 8502.