News

Ältere News finden sie in unserem News-Archiv nach Jahren sortiert: 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008. Insgesamt sind 86 News seit 2008 veröffentlicht worden.
27. Oktober 2017

Kulturprogramm steht im Zeichen der Partnerstädte

Rücken die fünf Partnerstädte ins Blickfeld der Bad Säckinger Kultursaison: Kulturreferentin Christine Stanzel, Henrike Lopatka, Frank von Düsterlho, Elena Romanzin, Rainer Jörger, Klaus Kummle, Hauptamtsleiter Peter Lau und Regine Haußmann (von links) Foto: Roswitha Frey
BADISCHE ZEITUNG
Freitag, 27. Oktober 2017
Roswitha Frey

Veranstaltungen sollen internationales Flair nach Bad Säckingen bringen / Auftakt ist mit einer Ausstellung in der Villa Berberich.

Ausschnitt:

Den Auftakt macht am Dienstag, 31. Oktober, 18 Uhr, der Freundeskreis Santeramo in der Ausstellung von Elena Romanzin in der Villa Berberich. Die in Wehr lebende italienische Malerin zeigt unter dem Titel "Viaggio" einen facettenreichen Blick auf ihre Heimat Italien. Vor dem Hintergrund, dass in der Stadt viele aus Italien stammende Menschen leben, wandten sich die Künstlerin und ihr Ehemann Frank von Düsterlho an den Freundeskreis Santeramo, der an diesem Abend einen Aperitif mit italienischen Spezialitäten offerieren wird. Es soll ein geselliger, anregender Austausch werden.
Ausschnitt:
Die Deutsch-Japanische Gesellschaft, Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen, zeigt vom 5. April bis 6. Mai 2018 in der Villa Berberich die Foto-Ausstellung "Altes Japan" in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln. Dort ist die Schau derzeit zu sehen. "Wir sind mit die Ersten, die diese Ausstellung ausleihen dürfen", so Regine Haußmann vom Freundeskreis. Die Präsentation umfasst 55 historische Fotografien von Japan, die im späten 19. Jahrhundert aus der Perspektive westlicher Reisender aufgenommen wurden. Sie geben einen Eindruck von Alltagsszenen, Stadtansichten, Gewerbe, Handel, Transport, Architektur, Porträts und Gruppenaufnahmen und veranschaulichen das japanische Leben in früherer Zeit aus Sicht von ausländischen Reisenden. Es ist die 31. Ausstellung, die der Freundeskreis Nagai in Bad Säckingen zeigt, verwies Regine Haußmann auf die lange Tradition an Ausstellungen über japanische Kultur. Auch ein Rahmenprogramm ist dabei angedacht.

<a href="http://www.badische-zeitung.de/bad-saeckingen/kulturprogramm-steht-im-zeichen-der-partnerstaedte" target="_top"><strong>Kulturprogramm steht im Zeichen der Partnerstädte</strong> (veröffentlicht am Fr, 27. Oktober 2017 auf badische-zeitung.de)</a>