Termine

4. Ausstellung „Ikebana Kalligraphie Keramik“

Jul
03

4. Ausstellung „Ikebana Kalligraphie Keramik“

Kulturhaus Villa Berberich, Parkstraße 1, Bad Säckingen
calendar
Datum: 03.07.2022 - 24.07.2022 17:00
clock
Zeit: 11:00
map
Diese 4. Auflage der Reihe von Ausstellungen seit 1986 wird wohl die Hauptattraktion unserer diesjährigen Veranstaltungsreihe. An 13 Ausstellungstagen werden von Japan inspiriertem Kunsthandwerk zu sehen sein und in einen Rahmenprogramm anschaulich ergänzt.

Die japanische Blumensteckkunst Ikebana wird von Ikebana Schweiz gezeigt, die bereits durch Vorführungen und Workshops in Bad Säckingen viele Anhänger gefunden hat. Sowohl Gestecke im Geist der klassischen Ohara Schule, wie auch der moderneren Misho Schule werden zu sehen sein. Im Rahmen der Ausstellung wird eine öffentliche Vorführung am 11. Juli veranstaltet.

Die japanische Kalligraphie SHODO, die von Rie Takeda aus Freiburg gezeigt und gelegentlich durch Elemente von Malerei und Poesie ergänzt wird, hat in Bad Säckingen bereits seit acht Jahren in Ausstellungen und Workshops viel Anerkennung gefunden. Auch von ihr wird es eine Vorführung geben, und zwar am Schlusstag der Ausstellung am 24. Juli.

Der Bereich Keramik wird durch Hiroshi Kozaki, Beatrix Sturm-Kerstan und Koko Uozumi vertreten sein, die sämtlich zum ersten Mal in Bad Säckingen ausstellen. Allen gemeinsam ist das Ziel, gebrauchstüchtige Keramik herzustellen ohne dabei die Individualität der einzelnen Stücke zu verlieren. Professor Günter Figal, Ulm, wird am 17. Juli über „Die Schönheit der Gefäße“ einen Vortrag im Rahmen der Ausstellung halten.

Ein glücklicher Zufall hat uns die Bekanntschaft mit Elke Muche gebracht, die diese Ausstellung mit ihrer geometrischen Origami Arbeiten bereichern wird. Es sind mitunter großformatige, linear exakt gefaltete, gelegentlich auch raumerfüllende, Objekte. Ein Workshop zur Einführung zu der seltenen Kunstfertigkeit ist für den 16. Juni eingeplant.